Wertanlage und Vermögensschutz mit Kapitalanlage-Immobilien

Seit der Gründung und der ersten Altbausanierung im Jahr 1982 verantwortet in diesem inhabergeführten Immobilienunternehmen die selbe Geschäftsführung das gesamte operative Geschäft. So ist es möglich jahrzehntelange Branchen- und Markterfahrung in jedes einzelne Investitions- und Sanierungsprojekt mit einfließen zu lassen. Die wesentlichen Grundpfeiler dieser erfolgreichen Geschäftspolitik sind ein erstklassiges Expertennetzwerk, eine Risikoverteilung auf zahlreiche kleine Objekte in ausschließlich guter bis sehr guter Innenstadtlage sowie die exzellente Eigenkapitalausstattung von etwa 90%. Eine solch hohe Eigenkapitalquote ermöglicht es der Grundbesitzgesellschaft nicht nur attraktive Immobilien schnell und flexibel zu günstigen Preisen zu erwerben oder zu ersteigern, sondern diese auch bis zum perfekten Verkaufszeitpunkt über einen längeren Zeitraum im Immobilienbestand zu halten.

Anleger profitieren als Gesellschafter von der gesamten Wertschöpfungskette der bereits vorhandenen und zukünftig zu erwerbenden Immobilien. Lukrative Mieteinnahmen und Steuervorteile wirken sich ebenfalls sehr positiv auf die Rendite aus. Der Verkauft eines Objekts wird nur dann angestrebt, wenn maximale Verkaufsgewinne erzielt werden können.

Die Gesellschaft für Grundbesitz behauptet sich mit stetig steigender Bilanzsumme seit Jahrzehnten erfolgreich auf dem Immobilienmarkt und lässt den jährlichen Abschluss ebenso wie die Feststellung der Mittelverwendung durch eine renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft testieren und im Geschäftsbericht manifestieren.

Zahlreiche Gebäude, Grundstücke und Denkmäler befinden sich aktuell im Bestand der Gesellschaft. Sie bilden ein solides, zukunftssicheres Fundament, das neben potenziellen zukünftigen Verkaufserlösen auch attraktive steuerliche Abschreibungen ermöglicht.

Zahlreiche Auszeichnungen, wie der Brandenburgische Bauherrenpreis oder die zum 12. Mal in Folge vergebene „Best Property Agents“-Urkunde des Bellevue-Magazins bestätigen die hervorragende Qualität der Sanierungsmaßnahmen. Die Bewertung „platzierungsreif“ der ältesten Rating-Agentur für geschlossene Fonds und Beteiligungsangebote des privaten Kapitalmarktes, der G.U.B GmbH, runden das Gesamtbild ab und bedeuten für die Anleger: geringes Anlage-Risiko, geprüft und getestet durch unabhängige Experten.

Eine Vertrauensschaden-Versicherung, die das Unternehmen und den Anleger vor rechtlich unkorrektem Verhalten seitens des Managements schützt, ist ein obligatorischer Bestandteil der Beteiligung.

Lernen Sie unseren renomierten Partner, die Thamm & Partner GmbH, in einem Kurzportrait kennen:

Jetzt ansehen (2:03)

Erfahren Sie, wie Sie von der gesamten Wertschöpfungskette von Immobilien profitieren können:

Jetzt ansehen (2:48)

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF