Pflegeimmobilien – Eine sichere und wertbeständige Investition!

Investitionen in einen konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt bieten den Vorteil eines inflationsgeschützten Sachwerts, mit deutlich reduziertem Mietausfallrisiko und langfristigem Wertzuwachs. Sie profitieren vom Wachstumsmarkt des demografischen Wandels und einer grundbuchbesicherten Pflegeeinheit. Die Nebenkostenabrechnung, Neuvermietung und Instandhaltung übernimmt ein lang jährig erfahrener Betreiber.

Der Bedarf nach Pflegeimmobilien steigt kontinuierlich an. Das liegt insbesondere am Zuwachs der hochbetagten Menschen mit 80 und mehr Jahren. Bereits im Jahr 2030 sind die Deutschen das älteste Volk der Welt. In den nächsten 10 Jahren müssen, aufgrund des steigenden Bedarfs, ca. 4.300 Pflegeheime neu errichtet werden. Eine Vollbelegung aller gut geführten Pflegeheime ist somit auf Jahrzehnte hinaus nachhaltig gesichert.

Eine umfangreiche und professionelle Standort- und Bedarfsanalyse und die Auswahl eines langjährig erfahrenen Betreibers bildet die Grundlage für neue Pflegeappartements. Diese werden mit hohen Qualitätsstandards und nach neuesten Erkenntnissen der Altenpflege in Betrieb genommen.

Der Betrieb von Pflegeimmobilien wird zudem vom Staat gefördert. Langfristige Pachtverträge, die Übernahme der gesamten Verwaltung, sowie die Instandhaltung und regelmäßige Neuvermietung durch den Betreiber, machen eine Pflegeimmobilie zu einer „Rundum-Sorglos-Immobilie“.

Ein Investment in Pflegeimmobilien ermöglicht Ihnen einen sicheren Vermögensaufbau mit soliden Sachwerten. Inflationsgeschützt – krisensicher und unabhängig von Zins- und Börsenentwicklungen.

Wir begleiten Sie bei Ihrer Investition in einen konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt.

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF